Michael Stuhlmiller: Der Clown

"..... bringt Sie ins Spiel."

Selbstvertrauen - Neugierde - Verbundenheit

Was wäre wenn:

Erfolg nicht davon abhängt was andere von Ihnen denken, sondern davon was Sie von sich selber halten?

Es keine Rolle spielt, ob Sie als erster oder als letzter durchs Ziel laufen um am Ende als Gewinner da zustehen?

„Keine Idee haben“ die ideale Haltung ist, um sich inspirieren zu lassen?

Sie feststellen, dass äußerer Druck nicht erdrückt sondern den Halt bietet, um Außergewöhnliches zu wagen?

Probleme und Konflikte das Beste sind, was Ihnen passieren kann?

Wenn Sie diese Fragen neugierig machen, sind Sie bereit für einen Spielimpuls.

Michael Stuhlmiller weckt Ressourcen und schafft Impulse.

Er beherrscht die Spielregeln des Perspektivenwechsels wie kaum ein anderer. Kein Wunder! Michael Stuhlmiller ist einer der international renommiertesten Ausbilder für Clownschauspieler und Komiker. Er unterrichtet die von ihm entwicklete Spiel- und Kommunikationsmethode "Die 5 Räume des Lachens" in seiner eigenen staatlich anerkannten Berufsfachschule Schule für Clowns, Komik und Comedy.

Stuhlmiller ist Theaterunternehmer, Eventmanager und war in verschiedenen kulturpolitischen Gremien aktiv. Als Gastdozent für Körpersprache und energetische Kommunikation gibt der Experte sein Wissen weiter, u.a. im Fachbereich Erziehungswissenschaften der Uni Koblenz-Landau.

In seinem aktuellen Buch "Die Kunst des spielerischen Scheiterns" überträgt er auf unterhaltsame und zugleich profunde Weise seine Erkenntnisse vom Clownsein auf konkrete Situationen im Alltag und im Beruf.

In seiner Bühnenshow und als Vortragsredner begeistert Michael Stuhlmiller sein Publikum - unkonventionell, intelligent, unterhaltsam.

Als 1. Vorsitzender des Clownpfleger e.V. organisiert Stuhlmiller ehrenamtlich Clownauftritte in Senioren- und Behinderteneinrichtung. Er hält Vorträge und gibt Workshops in sozialen Einrichtungen.

ZDF Volle Kanne 06.06.2017 berichtet über die Clown-Methode